Paola ein Pinodouble

25.10.15 ja das warten hat ein Ende.. Paula zieht in ein tolles Zuhause!


27.8.15 Paola ist da!!

 

Die Maus wird in Portugal so beschrieben...

Die kleine Paola wurde von den Tierschützern, im wahrsten Sinne des Wortes, mit ihrer süßen Muttter dem Besitzer abgebettelt.

Die süße Knutschkugel wurde als Welpe an einen großen Kanister gekettet und musste dort bei Wind und Wetter ausharren. Auch ihre Mutter wurde schon im Welpenalter an einen Kanister gekettet. Zwar konnten sich Mutter und Tochter noch sehen, aber nie berühren oder miteinander schmusen, wie schrecklich muss dies für die beiden gewesen sein. 

Als die Tierschützer Petra befreiten, stürzte sie sofort zu ihrer Tochter Paola und leckte sie von oben bis unten ab. 
Nun lebt Paola in Portugal in einem privaten Tierheim und wartet sehnsüchtig auf ein schönes Zuhause. Ihre Mutter wurde mittlerweile nach Erfurt in ein wundervolles Zuhause vermittelt, nur kleine Paola blieb zurück, die ihr Mutter schmerzlich vermisst. Paola liebt es, zu kuscheln. Sie hat ein wahnsinnig großes Nachholbedürfnis an Zärtlichkeit. 
Sie ist mit allem und jedem verträglich und spielt viel mit anderen Hunden, Katzen ignoriert sie. 

Paola braucht nun dringend ein eigenes, liebevolles Zuhause, in dem Sie ganz viele Streicheleinheiten bekommt, dann legt sie schnell ihre anfängliche Schüchternheit ab.
Sie eignet sich auch hervorragend als Zweithund und würde sich dann an ihrem neuen Kumpel orientieren, denn die kleine Maus muss noch lernen, wie man sich in einem eigenen Zuhause richtig verhält. Da sie aber ein schlaues Mädchen ist, wird sie das Hunde ein mal eins schnell drauf haben. Hierbei könnte sicher eine Hundeschule hilfreich sein. 

Paola ist ca. 35 cm hoch und wiegt nur 6,5 kg. Sie wurde ca. im Mai 2013 geboren. Auf dem letzten Foto sehen Sie ihre Mama, die kleine Petra.

Wenn Sie sich in Paola verliebt haben, was einfach wundervoll wäre, rufen Sie an…

Paola kommt gechipt, geimpft, kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet, mit EU-Ausweis, gegen Schutzvertrag und Aufwandsentschädigung zu Ihnen. Alle unsere Hunde kommen auschließlich mit Traces-Papieren nach Deutschland, eine Vorkontrolle ist selbstverständlich.

Sie wird über den Verein „TiNo e.V. - Tiere in Not“ vermittelt.